JuLeiCa Grundkurs

 

Der nächste JuLeiCa Grundkurs war eigentlich wieder in den

hessischen Herbstferien geplant. 

 

Da sich die Herbstferien auf eine Woche reduziert haben und das auch in 2023 so sein wird,

planen wir nun etwa um. Wir werden auf jeden Fall wieder einen Juleicagrundkurs anbieten.

Wenn genaueres feststeht,  werden wir es hier veröffentlichen. 

 

Anmelden können sich alle Jugendlichen ab 15 Jahren,

die bereits ehrenamtlich tätig sind oder es werden wollen. 

Frag einfach Euren Jugendarbeiter vor Ort. 

 

Juleica 2021

11 neue JugendleiterInnen im Kirchenkreis Twiste-Eisenberg

„Wann sehen wir uns wieder?“ „Wie und wann starten wir mit unserem geplanten Projekt?“ „Die Woche ging so schnell rum, ich hätte es mir gar nicht so cool vorgestellt…“ Nur einige Aussagen der 11 Jugendlichen zwischen 14- und 18 Jahren, die am Wochenende ihre Juleicagrundausbildung abgeschlossen hatten. Der Grundkurs fand vom 19. bis 23. Oktober 2021 im Jugendhaus Hardehausen statt.

Geleitet wurden die Ausbildungstage von den Gemeindereferentinnen Petra Ullrich und Claudia Vach. Unterstützt wurde das Team zudem von Katrin Petereit und Florian Neuhaus.  Die Jugendlichen kamen aus Volkmarsen, Münden, Goddelsheim, Korbach, Goldhausen, Ense und Nordenbeck.

Neben Grundlagen der Spielepädagogik, der Kommunikation und der Religionspädagogik waren auch rechtliche Grundlagen der Jugendarbeit und die Gefährdung des Kindeswohls Inhalte, die die Jugendlichen zu Gesprächen und Diskussionen anregten. Was verbirgt sich hinter dem Begriff „Partizipation“, wo finde ich diese in meiner Gemeinde oder im Kirchenkreis? Und wie und wo kann ich mich selbst einbringen? Außerdem

planten die Jugendlichen ein Projekt, welches sie demnächst auch umsetzten können.

In der Freizeit ging es vor allem darum, dass die Teilnehmenden ihre Stärken und Grenzen entdecken und ausprobieren konnten. Während der gesamten Zeit stand das Lernen und Arbeiten im Team im Vordergrund.

Es gibt vielfältige Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement in der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Twiste-Eisenberg. Eines haben alle Aktionen gemeinsam: eine gute Ausbildung der ehrenamtlich arbeitenden Jugendlichen ist eine wichtige Voraussetzung.

 

Zum Abschluss gestalteten die Teilnehmenden den Abschlussgottesdienst unter dem Thema „Zukunft“, in dem sie am vergangenen Samstagvormittag ihre Zertifikate überreicht bekamen. Eine eigens gegründete Juleicaband trat auf, die Gottesdienstbesucher wurden mit einem Warm Up Spiel in Schwung gebracht und in einem Impuls nahmen die Jugendlichen Bezug auf den Bibeltext nach Jesaja 46, 9-11. „In Zeiten der Digitalisierung verliere ich schon mal den Gedanken an Gott- aber er nicht an mich. Er hat einen Plan für meine Zukunft, ist meine Konstante im Leben“. Eine Bilderpräsentation verschaffte Eltern, Geschwistern und Freunden einen Rückblick auf die vergangenen Tage.   

Nach dem Abschluss des Grundkurses können die Jugendlichen die Jugendleiter/innen Card beantragen. Die sog. JuleiCa basiert auf bundesweit geltenden Ausbildungsstandards und weist die Jugendlichen als qualifizierte Ehrenamtliche aus.

Die Juleica-Grundausbildung wird auch im nächsten Jahr wieder in den hessischen Herbstferien stattfinden. Wer Interesse hat, kann sich schon jetzt informieren bei der Ev Jugend im Gesamtverband Lichtenfels/Eisenberg, Claudia Vach, Tel.: 05636-993875 oder bei der Ev Jugend im Kirchenkreis Twiste Eisenberg, Petra Ullrich, Tel.: 05691-628258.

 

 

Infos auch unter: https://www.ev-jugend-twiste-eisenberg.de

Folgende Jugendliche haben den Kurs absolviert (Bild unten rechts) (von oben nach unten): Esther Lossah, Laura Rupprath, Joline Fingerhut, Finya Figge, Mia-Sophie Klein, Clara Nobiling, Kim Vesper, Robin Schäfer, Dominik Buxan, Justin Schalk. Auf dem Bild fehlt: Niklas Prott

Juleica 2020

 

Auf dem Bild von links nach rechts:

 

Dominik Engler (Rhoden), Lena Hillenbrand (Schmillinghausen), Paula Kleinschmidt (Bad Arolsen), Joy Kann (Dorfitter), Til Knipp (Goddelsheim), Stina Hoffmann (Schmillinghausen), Gemeindereferentin Petra Ullrich, Hendrik Maile (Bad Arolsen), Gemeindereferentin Katrin Petereit, Sylva Gasperova (Korbach), Luca von Hagen (Bad Arolsen), Cora-Celine Gutschank (Rhoden), Gemeindereferentin Claudia Vach, Lena Ständecke (Rhoden), Antonia von der Emde (Mengeringhausen), Ksenia Dyck (Helmighausen), Lena Bernhard (Bad Arolsen)

 

14 neue JugendleiterInnen im Kirchenkreis Twiste-Eisenberg

 

Kinder- und Jugendgruppen leiten, Konfirmandenfahrten und Freizeiten begleiten, Ferienprogramme durchführen, Jugendgottesdienste gestalten und vieles mehr. Es gibt vielfältige Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement in der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Twiste-Eisenberg. Eines haben alle Aktionen gemeinsam: eine gute Ausbildung der ehrenamtlich arbeitenden Jugendlichen ist eine wichtige Voraussetzung.

 

Diese Ausbildung erhielten 14 Jungen und Mädchen ab 14 Jahren bei der 5-tägigen JuLeiCa-Grundausbildung vom 6. bis 10. Oktober 2020 im Christlichen Gästehaus in Usseln. Neben Grundlagen der Spielepädagogik, der Kommunikation und der Religionspädagogik waren auch rechtliche Grundlagen der Jugendarbeit und die Gefährdung des Kindeswohls Inhalte, die die Jugendlichen zu Gesprächen und Diskussionen anregten. Vor allem ging es während der Freizeit darum, dass die Teilnehmenden ihre Stärken und Grenzen entdecken und ausprobieren konnten. Während der gesamten Zeit stand das Lernen und Arbeiten im Team im Vordergrund.

Zum Abschluss gestalteten die Teilnehmenden den Abschlussgottesdienst, in dem sie am vergangenen Samstag Vormittag ihre Zertifikate überreicht bekamen. Geleitet wurden die Ausbildungstage von den Gemeindereferentinnen Petra Ullrich, Katrin Petereit und Claudia Vach. 

 

Nach dem Abschluss des Grundkurses können die Jugendlichen die Jugendleiter/innen Card beantragen. Die sog. JuleiCa basiert auf bundesweit geltenden Ausbildungsstandards und weist die Jugendlichen als qualifizierte Ehrenamtliche aus.

 

Die Juleica-Grundausbildung wird auch im nächsten Jahr in der ersten Woche der hessichen Herbstferien stattfinden. Wer Interesse hat, kann sich schon jetzt informieren bei der Ev Jugend im Gesamtverband Lichtenfels/Eisenberg, Claudia Vach, Tel.: 05636-993875 oder Ev Jugend im Kirchenkreis Twiste Eisenberg, Petra Ullrich, Tel.: 05691-628258. Infos auch unter: https://www.ev-jugend-twiste-eisenberg.de