Juleica Grundkurs

 

 

Sie haben im Herbst 2019 den Grundkurs zur Juleica absolviert:

 

obere Reihe v. l.: 

 

David Föll,  Jari Kahlhöfer, Alexander Vitzum, Tom Sieslack, Jan Teurer

 

 mittlere Reihe v.l.:

 

Jan Eric Stöckel, Laura Böhne, Luisa Schäfers, Jana Engelhardt, Merle Dreißiger, Erik Flamme, Joanne Wetekam

 

untere Reihe:

 

Gemeindereferentin Claudia Vach, Dinah Laubrock, Leonie Engler, Luca  und Madeleine Rotermundt, Mara Cremers, Pauline Mänz, Lucy Lefringhausen, Gemeindereferentin Petra Ullrich, Pauline Rosebrock 

 

 

 

 

JuleiCa 2019

 

Am JuleiCa- Grundkurs, der in der ersten Herbstferienwoche auf Burg Hessenstein stattfand, nahmen 20 Jugendliche aus dem Kirchenkreis Twiste/Eisenberg teil. Die von den Gemeindereferentinnen Petra Ullrich und Claudia Vach organisierte und geleitete Schulung baut auf den Start Up Kompetenzkurs auf, den die Jugendlichen bereits direkt nach ihrer Konfirmation absolviert hatten.  

 

Während dieser Zeit erhielten sie viele Tipps und Tricks, Wissenswertes, Ideen, Materialien, Methoden und Hintergrundwissen, um in ihrer Gemeinde und ihrem Kirchenkreis  aktiv zu  sein und werden zu können. Unter anderen gab es die Bausteine Meine Rolle als Ehrenamtlicher, Kommunikation, Kindeswohl(gefährdung), Erzählen und kreatives Schreiben. Ihre Team-, und Kooperationsfähigkeit konnten die Jugendlichen bei verschiedenen Spielen und dem Escape Room unter Beweis stellen, außerdem lernte sie die Methodik eine „Bibliologes“ kennen. Warm Ups, Impulse und Spiele vor jedem Baustein wurden von den Jugendlichen selbst gestaltet.

 

 Den Abschluss der Ausbildung bildete ein von den Jugendlichen selbst gestalteter Gottesdienst, der in Ev. Kirche in Ederbringhausen stattfand. Thema des Gottesdienstes waren „Mauern und Brücken“, wobei die Gottesdienstbesucher u.a. bei einem menschlichen Förderband in Schwung gebracht wurden. Ein eigenes Musik-, Moderations,- und Impulsteam, welches aktuell an den Mauerfall vor 30 Jahren erinnerte rundete den tollen Gottesdienst ab. Mittels einer Bildpräsentation stellten die Jugendlichen nochmal die Inhalte der Juleica vor.

 

Nach dem Abschluss des Grundkurses können die Jugendlichen die Jugendleiter/innen Card beantragen. Die sog. JuleiCa basiert auf bundesweit geltenden Ausbildungsstandards und weist  die Jugendlichen als qualifizierte Ehrenamtliche aus.